Pfizer

Viagra informationen  

Die beste Wirkung erreichen

Sildenafil Wirkung

Das Ergebnis einer Impotenz sind oft Frustration, endlose Streitigkeiten und am Ende nicht selten die Trennung. Da Impotenz nicht immer organische Ursachen hat, gibt es ein Mittel, mit dem dagegen angekämpft werden kann, nämlich Viagra. Viagra ist eine kleine Tablette, die den Wirkstoff Sildenafil enthält und dafür sorgt, dass sich Blutgefäße erweitern. So kommt eine Errektion einfacher zustande. Doch wie können Sie die besten Ergebnisse erzielen? Gibt es geheimtipps wie Viagra noch besser wirkt oder wie es genau eingenommen werden soll?


Tipps zur Viagra Einnahme

Viagra zeichnet sich dadurch aus, dass es einfach und unkompliziert einzunehmen ist. Es wird eine einzelne Tablette eingenommen welche mit einem Glas Wasser einfach heruntergeschluckt werde kann. Das unterscheidet sich nicht von der Einnahme anderer Medikamente in Tablettenform. Auch der Einnahmezeitpunkt von Viagra ist entscheidend darüber, ob es seine volle Wirkung entfalten kann. So sollte es ca. eine Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Die Wirkung setzt bei jedem Menschen unterschiedlich schnell ein, sodass es bereits nach einer halben Stunde oder aber auch erst nach Ablauf einer vollen Stunde wirken kann. 

Die Wirkung kann weniger stark sein, wenn Viagra zu einer Mahlzeit eingenommen wird. Aus diesem Grund ist es immer besser, die Einnahme zwischen den Mahlzeiten zu legen. Nüchtern wirkt Viagra also effektiver. Fettige Mahlzeiten sollten ebenfalls vermieden werden. Alkohol steigert die Wirkung auch nicht unbedingt.  

Die Erektion setzt natürlich nicht nur durch die Einnahme von Viagra ein. Es ist lediglich dazu bestimmt, die Gefäße zu erweitern, um somit eine bessere Durchblutung zu erzielen. So kann eine Erektion leichter zustande kommen. Aus diesem Grund muss eine sexuelle Stimulation erfolgen, um auch tatsächlich eine Erektion zu erhalten.

Nervösität spielt bei der Impotenz eine große Rolle. Versuchen Sie nicht an zu viel auf einmal zu denken sondern versuchen Sie sich entspannen zu können. Überstürzen Sie nichts. Oft ist Viagra effektiv weil sich die Patienten darauf verlassen können das Sie ein Potenzmittel eingenommen haben und sich somit automatisch "lockerer" und "gelassener" fühlen. Der Druck ist etwas genommen worden und die Aufregung sinkt nach der Einnahme von Viagra die ben meisten Patienten automatisch.. schließlich wurde Viagra eingenommen und man muss sich zumindest um die Erektion weniger sorgen machen. Dies hilft vielen Patienten dazu den Sex wieder richtig genießen zu können.